Neu denken – anders arbeiten!
Nachdem wir uns dieses Semester mit Ressourcen, Finanzen und Upcycling beschäftigt haben, kommt abschließend noch eine zusammenfassende Veranstaltung vor dem Hintergrund der Open Source Ökonomie.

Wie können wir selbst eine solche Ökonomie (mit)gestalten?

Durch selbst geschaffene und frei verfügbare Produktionsmittel eine nachhaltige Lebensweise ermöglichen.

Eine kurze Einführung in das Thema und der anschließende Gruppenworkshop führt euch an die Herausforderungen und Möglichkeiten der aktiven Selbstgestaltung von transparenten und kooperativen Produktionsprozessen.

18:30 | A318
www.beuth-hochschule.de
Facebook-Event

Advertisements